Elektromusik: iPad/iPhone/iPod-Apps

Beim Electronic Circus 2012 wurde ich gefragt, ob ich nicht Berichte darüber schreiben könnte, wie man Elektromusik mit iPad/iPhone Apps macht. Im November werde ich das hier im A-U-T-O-B-A-H-N 4-KLANG Blog machen.

Oben sieht man meine iPad (1. Generation) Apps und unten meine iPhone 4 Apps, die auch auf dem iPod (2. Generation) funktionieren. Ich würde mich freuen, wenn man mir schreiben würde, welche Apps ich vorstellen soll. Die E-Mail Adresse ist: kontakt [at] a-u-t-o-b-a-h-n.de

Aktuell habe ich gerade mit dem PHYSYNTH von Simian Squared Ltd gearbeitet, mit dem DINGSALLER von Tim Bolstad und Wolfgang Palms neuen WAVEGENERATOR. Beim EC2012 habe ich vor allem den iMS20 von Korg, Peter Vogels FARILIGHT App, die Korg iElECTRIBE "Gorillaz Edition" sowie das iPad MELLOTRON vorgestellt.

Also: Sucht Euch aus, was ich für Euch vorstellen soll.

Rainer Sauer, Jena

---------------------------

Zwischenstand vom 28. Oktober 2012: iPhone Apps = 1.) SunrizerXS, 2.) LoopTwister, 3.) minicomposer, 4.) SoundPrism, 5.) Voice Synth [Tastatur-Hardware = AKAI Synthstation 29] / iPad Apps = 1.) Animoog, 2.) Wavegenerator, 3.) Physynth, 4.) Sunrizer, 5.) iMS 20 [Tastatur-Hardware = ARTURIA Laboratory]

Keine Kommentare:

Kommentar posten